Datenschutzrichtlinien gemäß den Richtlinien der Verordnung „Datenschutz im Verein" nach der EU Datenschutzgrundverordnung vom 25.05.2018


Bei den Briefmarkenfreunden Hechingen e.V. werden folgende personenbezogenen Daten
erhoben und für die Vereinsarbeit verwendet:


• Name, Vorname, Anschrift und E-Mail-Adresse
Diese allgemeinen Daten werden für die Anschreiben und Meldungen im Verein und
auf Verbandsebene verwendet. Diese Daten werden entweder über Formulare oder
auf elektronischem Wege zur Anwendung gebracht. Die Daten werden nur für die
Vereinsarbeit genützt.


• Personenbezogenen Daten wie Bankverbindung, Geburtsdatum, Telefonnummer
werden nur Vereinsintern für die Abwicklung der Mitgliederbetreuung verwendet. Zu
diesen Daten hat nur der Vorstand (1. + 2. Vorsitzende(r) und der/die Kassierer/in)
Zugriff. Auf die Adresse/Geburtsdatum/Telefon und/oder E-Mailadresse(n) hat nur
der Schriftführer Zugriff, da er diese Daten an den Verband weiterleiten muss, die
zur Anmeldung bzw. Abmeldung oder für Adressänderungen oder ähnlichem
unerlässlich sind.


• An die Verbände LV Südwest und BDPh werden nur die Daten gemeldet, die für
verwaltungstechnische Angelegenheiten erforderlich sind.


• Für die Öffentlichkeitsarbeit (Rundschreiben, Presse, Amtsblatt oder Festschriften aller
Art) werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname und Verdienste oder
Funktion im Verein. Zusätzlich hierzu kommt noch die Nutzung von Fotografien der
aufgeführten Person. Fotografien aller Art bei Veranstaltungen des Vereins sind
ebenfalls eingeschlossen, sofern die für die Darstellung des Vereins in der
Öffentlichkeit erforderlich sind (Ausstellungen und Nachwuchswerbung).


• Zu Werbezwecken Dritter dürfen die Daten nicht verwendet werden.


• Tritt ein Mitglied (freiwillig oder durch Tod) aus dem Verein aus, so werden dessen
Daten gelöscht.


• Die Datenschutzrichtlinie der Briefmarkenfreunde Hechingen e.V. ist Teil der
Beitrittserklärung, ebenso wie die von jedem Mitglied unterschriebene
Einwilligungserklärung.


• Diese Richtlinie tritt nach Beschluss vom 24.05.2018 in Kraft